Bedingungen und Konditionen

Einführung

Xoxoday (Nreach Online Services Private Limited, ein nach dem Companies Act 1956 gegründetes Unternehmen, & Nreach Online Services Ltd, ein nach indischem Recht eingetragenes Unternehmen, seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften und im Folgenden kurz "Xoxoday" genannt. ("Xoxoday", "wir", "uns" und/oder "unser"). Für registrierte Nutzer von Xoxoday stellt die Website zusammen mit der Xoxoday Mobile App (die "App") und der Programmierschnittstelle (die "API"), die alle zusammen als Service bezeichnet werden, auch eine Plattform und Werkzeuge für die Nutzung des Service zur Verfügung und wird als Teil des Service betrachtet.

1. Akzeptanz der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Xoxoday stellt Ihnen die Website und den Service, einschließlich der APP, der API und aller Funktionalitäten, die auf oder über die Website und den Service angeboten werden, vorbehaltlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung (diese "AGB"). Diese AGB enthalten die Xoxoday-Datenschutzrichtlinie, in der erläutert wird, wie Xoxoday Daten von Besuchern der Website und Nutzern des Dienstes sammelt, verwendet und schützt. Wenn Sie mit irgendeinem Teil dieser AGB nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Website oder den Service in keiner Weise nutzen. Mit der Nutzung der Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit diesen AGB. Die Nutzung der App und bestimmter Teile der Website ist nur für registrierte Xoxoday-Benutzer möglich. Wenn Sie ein registrierter Xoxoday-Benutzer sind, ist Ihre Nutzung der Website und des Dienstes an Ihre Zustimmung zu diesen AGB gebunden. Für die Zwecke dieser Vereinbarung bedeutet der Begriff "Persönliche Daten", ohne Einschränkung, persönliche Daten wie Name, Alter, Adresse und Beschäftigungsdaten und solche persönlichen Daten können auch Passwörter, Details von Bankkonten, Kreditkarten oder Debitkarten oder andere Details von Zahlungsinstrumenten (zusammen "Finanzinformationen"), die von Ihnen für die Erleichterung von Online-Zahlungen während Ihrer Nutzung der Website erhalten werden. Wenn Ihre Organisation eine geschäftliche Vereinbarung mit Xoxoday abgeschlossen hat, einschließlich einer Vereinbarung oder eines Zusatzes in Bezug auf den Schutz personenbezogener Daten (eine "Kundenvereinbarung"), dann (i) regeln die Bedingungen der Kundenvereinbarung die Beziehung zwischen Ihrer Organisation und Xoxoday, und diese AGB regeln Ihre individuelle Nutzung der Website und der Dienstleistung, und (ii) wenn es einen Konflikt zwischen diesen AGB und der Kundenvereinbarung gibt, hat die Kundenvereinbarung Vorrang vor diesen AGB.

2. KYB - Know your Business

Know Your Business "KYB" kann definiert werden als der Prozess der Überprüfung der Identifikationsinformationen, die von einem Unternehmen zur Verfügung gestellt werden. Wir führen eine Untersuchung durch, um die Identität von Unternehmen, mit denen wir Geschäfte machen wollen, zu überprüfen. Dies hilft uns, eine risikofreie Beziehung zu anderen Unternehmen aufzubauen.

In Fällen, in denen wir das Unternehmen nicht identifizieren können, dokumentieren wir die Gründe dafür, dass wir es nicht identifizieren können, und teilen sie dem Unternehmen mit. Und wir nehmen erst dann Kontakt mit ihnen auf, wenn sie identifiziert sind.

Auf diese Weise stellen wir sicher, dass wir nicht wissentlich mit den folgenden Unternehmen Geschäfte machen:
1. Terroristen und terroristische Organisationen
2. Personen, die in Drogen, Geldwäsche oder Menschenhandel verwickelt sind;
3. Anonyme Organisationen; und
4. Shell Companies

Darüber hinaus bestätigen wir auch die wirtschaftlichen Eigentümer der Organisationen. Wirtschaftliche Eigentümer sind alle Personen, die direkt oder indirekt 25 % oder mehr der Organisation besitzen oder kontrollieren. 

3. Konto

Ihre Organisation stellt Ihre persönlichen Daten zur Verfügung, um das Konto einzurichten, und Sie haben Zugang zu Änderungen nach Bedarf. Nach der Anmeldung bei Ihrem Konto werden Sie als Nutzer des Kontos betrachtet und haben entsprechend der Ihnen von Ihrer Organisation zugewiesenen Rolle Zugang zur Website. Sie sind in vollem Umfang für die Geheimhaltung Ihres Passworts und Ihres Kontos verantwortlich. Darüber hinaus sind Sie für alle Aktivitäten, die unter Ihrem Konto stattfinden, voll verantwortlich. Sie verpflichten sich, Xoxoday unverzüglich über jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos oder jede andere Verletzung der Sicherheit zu informieren. Xoxoday haftet nicht für Verluste, die Ihnen dadurch entstehen, dass eine andere Person Ihr Passwort oder Ihr Konto mit oder ohne Ihr Wissen benutzt, solange die Sicherheits- oder Datenverletzung nicht auf Betrug, Fahrlässigkeit, Sicherheitsverletzung oder Fehlverhalten seitens Xoxoday zurückzuführen ist. Sie können jedoch für Verluste haftbar gemacht werden, die Xoxoday oder einer anderen Partei durch die unbefugte Nutzung Ihres Kontos entstehen.

4. Zugang zum Gelände

Xoxoday stellt seinen Kunden und deren Nutzern von Zeit zu Zeit Anwendungsprogrammierschnittstellen, Browser- oder andere Anwendungsplugins sowie die zugehörige Dokumentation und andere zugehörige Materialien zur Verfügung, die auch Beispielcode enthalten können (zusammenfassend als "API" bezeichnet). Wenn Sie ein registrierter Benutzer oder ein Administrator oder Entwickler im Namen einer Organisation sind, die Kunde von Xoxoday ist, dann dürfen Sie die API für Ihre oder die internen Geschäftszwecke eines solchen Kunden nutzen, um Web- oder andere Softwaredienste oder Anwendungen ("Integrationen") zu entwickeln oder zu ermöglichen, die mit dem Dienst kommunizieren und zusammenarbeiten. Ungeachtet gegenteiliger Bestimmungen in diesen AGB oder anderen Vereinbarungen zwischen Ihnen oder Ihrer Organisation und Xoxoday wird die API "wie besehen" zur Verfügung gestellt, und Xoxoday gibt keinerlei Zusicherungen oder Garantien in Verbindung mit der API ab, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zusicherungen oder Garantien, dass die API, die Integrationen oder Produkte oder Ergebnisse der Nutzung der API oder der Integrationen Ihren oder den Anforderungen Ihrer Organisation entsprechen, ein beabsichtigtes Ergebnis erzielen, kompatibel sind oder mit der Software, den Systemen oder anderen Dienstleistungen Ihrer oder Ihrer Organisation oder einer dritten Partei funktionieren.

Wenn Sie ein Administrator im Namen einer Organisation sind, die Kunde von Xoxoday ist, dann können Sie autorisierte Benutzer des Kontos Ihrer Organisation bestimmen, und durch die Nutzung der Website und der Dienstleistung bestätigen Sie, dass Sie von Ihrer Organisation dazu autorisiert sind. Diese autorisierten Benutzer haben die Möglichkeit, auf das Konto Ihrer Organisation zuzugreifen und alle Handlungen vorzunehmen, zu denen die Benutzer gemäß diesen AGB und den geltenden Kundenvereinbarungen berechtigt sind. Wenn Sie als Angestellter oder Auftragnehmer einer Organisation, die eine Kundenvereinbarung mit Xoxoday hat, ein Benutzerkonto einrichten oder erhalten, erklären Sie, dass Sie von Ihrer Organisation dazu autorisiert sind, und Sie erklären sich damit einverstanden, die Website und den Service ausschließlich im Rahmen der Autorisierung durch Ihre Organisation zu nutzen.

Um auf bestimmte Bereiche der Website und der Dienstleistung zugreifen zu können, werden Sie möglicherweise gebeten oder aufgefordert, bestimmte Registrierungsdaten oder andere Informationen anzugeben. Voraussetzung für die Nutzung der Website und des Dienstes ist, dass alle von Ihnen angegebenen Daten und Informationen korrekt, aktuell und vollständig sind. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass alle Informationen, die Sie bei der Registrierung bei Xoxoday angeben, den Bedingungen der Datenschutzrichtlinien von Xoxoday unterliegen, und Sie stimmen allen Maßnahmen zu, die wir in Bezug auf Ihre Informationen in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien von Xoxoday ergreifen.Wenn Sie einen Benutzernamen, ein Passwort oder andere Informationen als Teil der Sicherheitsfunktionen der Website oder des Dienstes wählen oder erhalten, erklären Sie sich damit einverstanden, diese Informationen vertraulich zu behandeln und sie nicht an andere Personen oder Unternehmen weiterzugeben. Ihr Benutzerkonto, falls zutreffend, ist für Sie persönlich, und Sie erklären sich damit einverstanden, keiner anderen Person über Ihr Benutzerkonto Zugang zur Website oder zu den Dienstleistungen zu gewähren. Sie verpflichten sich, Xoxoday unverzüglich zu benachrichtigen, wenn Sie von einem unbefugten Zugriff oder einer unbefugten Nutzung Ihres Benutzernamens, Ihres Passworts oder anderer Sicherheitsinformationen Kenntnis erlangen. Xoxoday behält sich das Recht vor, den Zugriff auf die Website und den Service durch unbefugte Benutzer oder durch Benutzer, bei denen Xoxoday Grund zu der Annahme hat, dass sie gegen diese AGB verstoßen, zu sperren.

5. Zahlungen

Der Kunde erkennt an, dass der Erhalt einer Autorisierung für eine Zahlungstransaktion bedeutet, dass das zugrunde liegende Finanzierungsinstrument zum Zeitpunkt der Autorisierung über ein ausreichendes Guthaben beim Kartenaussteller oder Betreiber in Höhe des Kaufbetrags verfügt. Der Kunde erkennt ferner an, dass mit dem Erhalt einer Autorisierung für eine Zahlungstransaktion die Zahlungsverpflichtung des Kunden gegenüber Xoxoday erfüllt und abgegolten ist (außer im Falle einer Rückbuchung oder sonstigen Stornierung). Der Kunde erkennt an, dass die Autorisierung weder eine Bestätigung der Identität des Kunden ist, noch eine Autorisierung oder Garantie von Xoxoday, dass die Transaktion nicht Gegenstand einer Rückbuchung oder sonstigen Stornierung sein wird.

6. Rückerstattung und Stornierung

Für Gutscheine, die auf dem Xoxoday-Marktplatz gekauft wurden - über Storefront oder über API (Plum)

In den folgenden Fällen wird ein Gutschein storniert und eine vollständige Rückerstattung vorgenommen;

  1. Der dem Nutzer ausgestellte Gutschein unterscheidet sich von dem vom Kunden bestellten Gutschein; und/oder, 
  2. Die Marke, die den Gutschein ausstellt, ist nicht an die Bedingungen des Gutscheins gebunden. 

Für die Nutzung der Plattform (PLUM)

  1. Unsere Plattformgebühr, d.h. SaaS, basiert auf einem Abonnementmodell. Der Kunde oder der Nutzer zahlt die SaaS-Gebühr nur für die Zeit, in der er die Plattform nutzt, und wird nicht belastet, wenn sein Abonnement nicht aktiv ist. 

Für Empuls-Bestellungen, die sich noch in der Schwebe befinden, werden die Punkte innerhalb von 3 Stunden zurückerstattet, wenn die Bestellung aufgrund der Nichtverfügbarkeit des Gutscheins oder der Anfrage des Endverbrauchers storniert wird.

Bei Stornierung der von Empuls gelieferten Bestellung erfolgt die Erstattung jedoch als xoxo-Gutschein und nicht als xoxo-Punkte.

7. Sicherheit von vertraulichen Informationen

Persönliche Daten, die von Ihnen übermittelt oder von Ihrer Organisation gesammelt werden, sei es auf oder über diese Website oder anderweitig, sowie andere Informationen, die von Ihnen zum Zweck der Bereitstellung des Zugriffs auf die Website gesammelt werden, werden sicher auf Servern gespeichert, die von einem renommierten Internet Service Provider ("ISP") für einen Zeitraum eines aktiven Vertrags gehostet werden, der den vorgeschriebenen Sicherheitsstandards der Branche entspricht. Ihre persönlichen Daten werden unter keinen Umständen weitergegeben, es sei denn, es liegt ein gültiger und bestehender Beschluss eines Gerichts oder einer anderen gerichtlichen, quasi-gerichtlichen oder staatlichen Stelle nach geltendem Recht vor.

Xoxoday kann bestimmte technische Informationen verwenden, darunter u. a. Protokolldaten, Analysecodes usw., die Sie nicht sichtbar eingeben und die während Ihres Zugriffs oder Ihrer Nutzung der Website automatisch erfasst werden, wie z. B. IP-Adresse, Version und Identifikationsnummer des Geräts, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfragen, um wichtige Statistiken über Ihre Nutzung der Website zu erhalten, Ihre Erfahrung und Schnittstelle zu verbessern, die Effizienz der Website zu steigern, Softwareüberprüfung und Verwaltung durchzuführen. Xoxoday kann bestimmte technische Informationen verwenden, unter anderem Protokolldaten, Analysecodes, die Sie nicht sichtbar eingeben und die automatisch während Ihres Zugriffs oder Ihrer Nutzung der Website erfasst werden, wie IP-Adresse, Version und Identifikationsnummer des Geräts, Browsertyp, Browsersprache, Datum und Uhrzeit Ihrer Anfragen, Ihr Xoxoday-Profil, von Ihnen besuchte Links in dieser Anwendung, in der Xoxoday-Anwendung verwendete Suchbegriffe, die nicht mit Ihren persönlichen Daten in Verbindung gebracht oder verknüpft werden und die für sich genommen nicht die Identifizierung eines einzelnen Nutzers ermöglichen (zusammenfassend "Anonyme Daten"), oder diese Anonymen Daten mit den angeschlossenen Unternehmen oder anderen Dritten auf der Basis des Bedarfs an Wissen teilen, um wichtige Statistiken über Ihre Nutzung der Website zu erhalten, Ihre Erfahrung und Schnittstelle zu verbessern, die Effizienz der Website zu erhöhen, Umfragen durchzuführen, die Software zu überprüfen und zu verwalten. Sie können die Verwendung von Cookies auf der Website und die Nutzung der App auf Mobiltelefonen verweigern; bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall möglicherweise nicht die volle Funktionalität dieser Website bzw. der mobilen App genutzt werden kann.

Xoxoday verpflichtet sich, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu schützen und unternimmt angemessene Anstrengungen und Sicherheitsmaßnahmen, einschließlich einer Vielzahl von Sicherheitstechnologien und -verfahren, um diese Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen. Die Website haftet jedoch nicht für die Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten über einen Zeitraum von 1 Tag ab dem Datum der Deaktivierung des Vertrags hinaus.

8. Rechte an geistigem Eigentum und Warenzeichen

Sofern in diesen AGB nicht ausdrücklich anders angegeben, sind die Website und die Dienstleistung sowie alle Informationen, Bilder, Logos, Handelsnamen, Domainnamen, Dienstleistungsmarken und andere Materialien auf dieser Website, einschließlich u. a. Objektcode, Quellcode, Design, Layout, Benutzeroberfläche und Erscheinungsbild der Website (zusammenfassend als "geistiges Eigentum" bezeichnet) das ausschließliche geistige Eigentum von Xoxoday oder entsprechenden Dritten und unterliegen dem Schutz durch die Gesetze zum geistigen Eigentum von Indien und anderen Gerichtsbarkeiten, auf die es sich erstrecken kann. Kein Recht, Titel oder Interesse an der Website oder einem Teil des Dienstes wird an Sie übertragen, und alle Rechte, die Ihnen nicht ausdrücklich in diesen AGB gewährt werden, sind von Xoxoday vorbehalten. Das geistige Eigentum von Xoxoday darf nicht in Verbindung mit einem anderen Zweck als der Durchführung von Aktivitäten auf der Website und damit verbundenen Angelegenheiten verwendet werden. Sofern nicht anders angegeben, ist die Website nur für Ihren offiziellen und nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt. Sie dürfen das von der Website erhaltene geistige Eigentum nicht verändern, kopieren, verteilen, übertragen, ausstellen, vorführen, reproduzieren, veröffentlichen, lizenzieren, davon abgeleitete Werke erstellen, übertragen oder verkaufen.

Ohne den vorstehenden Absatz einzuschränken, sind der Name Xoxoday, das Xoxoday-Logo und alle anderen Marken, Logos, Produkt- und Dienstleistungsnamen, Designs und Slogans ("Marken"), die auf der Website oder über den Service angezeigt werden, Marken von Xoxoday oder seinen Lizenzgebern. Sie dürfen keine Marken für irgendeinen Zweck ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Xoxoday oder dem jeweiligen Lizenzgeber verwenden.

9. Internationale Übermittlung von Daten

Um Ihnen den Zugang zu ermöglichen, können die Website und der Dienst personenbezogene Daten, die von Ihnen/Ihrer Organisation erfasst werden, an verbundene Unternehmen in anderen Ländern weitergeben, wobei diese verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten für den begrenzten Zweck der Aufrechterhaltung und Pflege der Website vertraulich zu behandeln. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten über Länder oder Gerichtsbarkeiten hinweg übertragen werden, die sich an die Regeln für solche internationalen Datenübertragungen halten müssen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Xoxoday personenbezogene Daten an verbundene Unternehmen oder andere Dritte in Ländern oder Gerichtsbarkeiten weitergibt, die von Ihrer Organisation genehmigt wurden.

Xoxoday hat Drittanbieter beauftragt, Dienstleistungen für Kunden in bestimmten Ländern zu erbringen, in denen Xoxoday nicht tätig ist. Ihre Nutzung der Plattform, um Rewards an Empfänger in diesen Ländern zu senden, kann zusätzlichen oder anderen Bedingungen unterliegen. Wenn Sie beispielsweise Belohnungen an Empfänger in den Vereinigten Staaten senden möchten, haben wir einen Vertrag mit einem Partner abgeschlossen, und Ihre Nutzung der Dienstleistungen unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unseres Partners, und die Annahme der Belohnung durch den von Ihnen benannten Empfänger unterliegt den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Empfängers unseres Partners.

10. Verbotene Verwendungen

Sie erklären sich damit einverstanden und verpflichten sich, die Website und den Service nur zu nutzen, um Informationen über Xoxoday, einschließlich der von uns angebotenen Produkte und Dienstleistungen, abzurufen. Als Beispiel, und nicht als Einschränkung, stimmen Sie zu und verpflichten sich, dass Sie bei der Nutzung der Website und des Dienstes, nicht:

unseren Inhalt, unsere Marken, unsere Technologieplattform oder die ihr zugrunde liegende Software oder Teile davon zu modifizieren, zu verändern oder anderweitig zu nutzen;

Informationen oder Software, die Sie von der Website oder der mobilen Anwendung erhalten haben, zurückzuentwickeln, zu modifizieren, zu kopieren, zu verteilen, zu übertragen, anzuzeigen, vorzuführen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu übertragen oder zu verkaufen.

die Rechte von Xoxoday, seinen Nutzern oder Dritten zu verletzen oder zu verletzen;

Teile der Xoxoday-Technologieplattform, der zugrundeliegenden Software und Inhalte, der Benutzeroberfläche oder der Website herunterzuladen, zu kopieren oder zu imitieren, es sei denn, wir haben dies ausdrücklich gestattet;

Inhalte, Daten oder andere Informationen von der Website zusammenzufassen oder abzurufen, um sie mit Material von anderen Websites oder auf einer sekundären Website ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zusammenzufassen oder anzuzeigen;

Hyperlinks zur Website oder Deep-Links zu einem Teil unserer Website ohne unsere schriftliche Zustimmung;

den Versuch unserer Website zu stören, auf Daten und Informationen auf oder im Zusammenhang mit der Website zuzugreifen oder diese zu stehlen;

Versuchen, betrügerische oder illegale Aktivitäten mit beliebigen Mitteln oder korrupten Praktiken durchzuführen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Folgendes: Hacking, Passwort-Mining, betrügerisches Ausgeben einer anderen Person, falsche Darstellung Ihrer Zugehörigkeit zu einer natürlichen oder juristischen Person, Verbergen oder der Versuch, Ihre wahre Identität oder Ihren wahren Standort zu verbergen (einschließlich über einen Proxy-Server oder auf andere Weise) oder die Bereitstellung falscher, ungenauer oder veränderter Unterlagen, Informationen oder Identifikationen;

Umgehung oder Versuch der Umgehung von Sicherheitsmaßnahmen oder anderen Funktionen zum Schutz der Sicherheit der Website und der Sicherheit der Nutzer;

die Website für andere als die vorgesehenen Zwecke (einschließlich böswilliger, bedrohlicher, unethischer, belästigender, betrügerischer oder illegaler Aktivitäten) oder anderweitig unter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen zu nutzen.

Dateien hochzuladen, die Software oder anderes Material enthalten, das durch Gesetze zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt ist, es sei denn, Sie besitzen oder kontrollieren die Rechte daran oder haben alle erforderlichen Zustimmungen erhalten;

Dateien hochzuladen oder zu verbreiten, die Viren, beschädigte Dateien oder andere ähnliche Software oder Programme enthalten, die den Betrieb der Website oder eines anderen Computers beeinträchtigen können;

Umfragen, Wettbewerbe, Schneeballsysteme oder Kettenbriefe durchführen oder weiterleiten;

Verfälschung oder Löschung von Autorenhinweisen, rechtlichen oder anderen ordnungsgemäßen Hinweisen oder Eigentumsbezeichnungen oder Kennzeichnungen des Ursprungs oder der Quelle von Software oder anderem Material, das in einer hochgeladenen Datei enthalten ist;

gegen einen Verhaltenskodex oder andere Richtlinien zu verstoßen, die für einen bestimmten Dienst gelten können;

Verstöße gegen geltende Gesetze oder Vorschriften, die derzeit in oder außerhalb Indiens in Kraft sind;

Xoxoday ist unter keinen Umständen haftbar für Folgeschäden, indirekte oder entfernte Verluste, die Sie oder Ihre Freunde und Familie erleiden könnten.

12. Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung

Xoxoday hat sich bemüht, sicherzustellen, dass alle Informationen auf der Website und den Dienstleistungen korrekt sind, aber Xoxoday gibt weder Garantien noch Zusicherungen hinsichtlich der Qualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit von Daten, Informationen, Produkten oder Dienstleistungen. Xoxoday ist in keinem Fall haftbar für direkte, indirekte, strafende, zufällige, besondere oder Folgeschäden oder andere Schäden. Xoxoday ist auch nicht verantwortlich für die Verzögerung oder Unmöglichkeit der Nutzung der Website und des Dienstes oder damit verbundener Funktionalitäten, die Bereitstellung oder das Versäumnis der Bereitstellung von Funktionalitäten oder für Informationen, Software, Produkte, Funktionalitäten und damit verbundene Grafiken, die über die Website erhalten wurden, oder für sonstige Schäden, die sich aus der Nutzung der Website und des Dienstes ergeben, unabhängig davon, ob diese auf Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit, verschuldensunabhängiger Haftung oder sonstigem beruhen. Xoxoday haftet ferner nicht für die Nichtverfügbarkeit der Website und der Dienstleistung während regelmäßiger Wartungsarbeiten oder einer ungeplanten Unterbrechung des Zugriffs auf die Website, die aus technischen Gründen oder aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle von Xoxoday liegen, auftreten kann. Xoxoday unternimmt alle wirtschaftlich vertretbaren Anstrengungen in Übereinstimmung mit den vorherrschenden Industriestandards, um die Website und die Dienste so zu warten, dass Fehler und Unterbrechungen der Dienste minimiert werden. Der Nutzer versteht und stimmt zu, dass jegliches Material und/oder Daten, die er herunterlädt oder anderweitig über die Website erhält, ausschließlich nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko erfolgt und er allein für jegliche Schäden an seinem Computersystem oder Datenverluste verantwortlich ist, die aus dem Herunterladen solchen Materials und/oder solcher Daten resultieren. Im Falle einer Rückbuchung Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Zahlung nicht im Einklang mit den Bestimmungen des Payment Gateway Händler, Karten ausstellenden Unternehmen oder nach den einschlägigen Gesetzen, Xoxoday wird weder verantwortlich gemacht werden noch wird eine Vertragspartei in den Streit, und der Benutzer wird für alle diese Ansprüche, die sich aus dieser falschen Zahlung verantwortlich gemacht werden.

13. Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, Xoxoday (und seine leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Vertreter, Tochtergesellschaften, Auftragnehmer, Lizenzgeber, Lieferanten, Nachfolger und Zessionare) zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten von und gegen jegliche Ansprüche, Forderungen, Haftungen, Schäden, Urteile, Auszeichnungen, Verluste, Kosten (einschließlich angemessener Anwaltskosten), die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrem Verstoß gegen diese AGB ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Benutzerinhalte, Ihre Verletzung geltender Gesetze oder der Rechte Dritter oder Ihre Nutzung der Website oder des Dienstes auf andere Weise als ausdrücklich von Xoxoday genehmigt.

14. Zuständigkeit

Die Bedingungen und die Nutzung der Website unterliegen ausschließlich den Gesetzen Indiens und die Gerichte in Bangalore, Karnataka haben die ausschließliche Zuständigkeit für diese Angelegenheiten. Xoxoday lehnt hiermit ausdrücklich alle stillschweigenden Garantien oder Haftungen ab, die sich aus den Gesetzen einer anderen Gerichtsbarkeit ergeben.

15. Beilegung von Streitigkeiten

Alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesem Abkommen ergeben, einschließlich unter anderem aller Fragen zu seinem Bestehen, seiner Gültigkeit oder seiner Beendigung, werden gemäß dem Arbitration and Conciliation Act, 1996, und den dazu erlassenen Vorschriften einem Schiedsverfahren unterworfen und endgültig beigelegt. Die Entscheidung der Mehrheit der Schiedsrichter ist endgültig und für die Parteien verbindlich. Sitz und Ort des Schiedsverfahrens ist Mumbai, Indien.

16. Trennbarkeit

Sollte eine der oben genannten Bedingungen dieser Vereinbarung als ungültig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar erachtet werden, gilt diese Bedingung als trennbar und berührt nicht die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Vereinbarung.

17. Politik der Nachrichtenübermittlung

Xoxoday sendet den Nutzern Nachrichten über die Einzelheiten der Bestellung. Für Benutzer, die mit den Schlüsselwörtern HELP oder INFO auf die lange Vorwahl oder die gebührenfreie Nummer antworten, können Betreibergebühren anfallen.

Ladelogo